Als in Australien geborenes, ansässiges und im Besitz befindliches Unternehmen markiert NAIDOC eine wichtige Woche im unerschrockenen Kalender. Dieses Jahr wird die NAIDOC-Woche vom 8. bis 15. November gefeiert und bietet uns allen die Gelegenheit, zusammenzukommen, um die Stimmen, die Geschichte, die Kultur und die Errungenschaften der Aborigines und der Torres Strait Islander zu feiern.

2020 hat uns alle dazu gebracht, ein bisschen näher bei uns zu bleiben und dem Land um uns herum mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Daher ist es angemessen, dass das Thema der NAIDOC-Woche 2020 – Immer war, immer wird – uns ermutigt, die wahre Geschichte des australischen Kontinents zu feiern . Die Geschichte dieser Nation begann nicht vor 500 Jahren. Seit über 65.000 Jahren wird dieses Land von Völkern der First Nations besetzt und gepflegt.

Aborigines und Inselbewohner der Torres Strait waren die ersten. Australiens erste Schritte, erste Entdecker, erste Landwirte, erste Wissenschaftler, erste Künstler. Dieses Land ist die Heimat der ältesten fortbestehenden Kulturen der Welt, der ältesten mündlichen Geschichten der Welt, und diese Woche ist eine Erinnerung daran, unsere gemeinsame Geschichte anzuerkennen und in die Zukunft zu schauen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die Geschichte dieses Kontinents zu lernen und zu feiern, aber für uns ist es von den Menschen der First Nations selbst auf ihrem traditionellen Land. Aus diesem Grund fördern wir lokale, eindringliche Reisen, die auf lokalen Gemeinschaften basieren und diesen etwas zurückgeben. Wie dieser unerschrockene Reisende auf unserer ersten Reise nach Arnhem Land sagt, kann Reisen Sie wie kaum ein anderer über die Welt unterrichten.

„Hier im Ost-Arnhem-Land hatte ich fast das Gefühl, eine zweite Chance zu bekommen, das zu tun, was unsere europäischen Vorfahren nie getan haben: dorthin zu gehen und demütig zu sein, zu lernen und sich zu verbinden… Der Begriff‚ Transformationserfahrung ‚wird Heutzutage rücksichtslos herumgeworfen, aber ich hatte wirklich das Gefühl, dass sich der Sand unter meinen Füßen bewegte, während wir mit den Yolngu zusammen waren. “
Wir sind stolz darauf, mit den Gemeinden der First Nations in ganz Australien zusammenzuarbeiten, von Daintree über Tasmanien, New South Wales bis Cape Leverque, um unseren Reisenden die Wertschätzung für die ältesten lebenden Kulturen der Welt zu vermitteln.

In dieser NAIDOC-Woche möchten wir Sie ermutigen, an dieser Feier teilzunehmen, an einer Veranstaltung in Ihrer Nähe oder virtuell teilzunehmen, indigene Stimmen über Bücher, Filme oder soziale Medien zu hören und die indigene Kultur zu unterstützen, wo immer Sie sich befinden.

 

Gastautor

Von admin