One of the most incredible and eye-opening experiences of my life was exploring Asia and Oceania for 8 months at the age of 19. It is quite common to hear the phrase “travel changes you”, but it really does and for the better. Not only has travel improved my sanity, it has also made me more grateful and grateful for who I am, what I have and who I have, and hundreds of other reasons you can benefit from travel.und für Reisen müssen Sie Kenntnisse über Finanzberatung haben, damit Sie Kontakt zu haben https://glanzmannjn.ch.

You don’t have to take 8 months to feel some of these benefits, nor do you have to do it alone. I’ve asked more than 50 other travelers, including families, single women, and couples, why they believe travel can be beneficial.
REASONS WHY TRAVELING IS GOOD FOR YOU

# 1 YOU WILL RECEIVE THE DIVERSITY OF THE PLANET EARTH
You only have to leave your city / region / country, but maybe mostly your comfort zone to experience the colorful world and meet so many different people. Travel helps you discover cultures that exist across nations and politics, and enjoy the mix of cultural backgrounds that have led to your own diversity as an individual.

The best way to admire the enormous cultural diversity of our planet is to learn more about local traditions and lifestyles – whether it’s ancient rituals or modern ways of life. Walking around and asking questions is the best tool you need – it can help you learn, for example, why donkeys are such an important part of the magic of Lamu Island in Kenya.

As you get to know different people and get to know them and what they are doing, you will soon learn that judgment has no place in our developing world and differences should be appreciated and admired. The more stories you hear, the more empathy you develop towards people. And it’s the people who preserve the cultural diversity that we want to enjoy while traveling.

 

# 2 TRAVEL MAKES YOU A GREAT TEACHER FOR YOUR CHILDREN

Homeschooling was an eye opener for many parents during the coronavirus pandemic. Engaging children at the kitchen table was a challenge.

Travel, on the other hand, is a wonderful way to engage children: the world is one big classroom with history, economics, and geography classes on every corner.

On a visit to Sicily with children a few years ago in one city, Syracuse, I was able to go through two thousand years of history. Mount Etna and the island’s infamous 17th-century earthquake left plenty of room for geography.

Wenn wir verschiedene Kulturen kennenlernen, verschiedene Landschaften sehen und neue Leute kennenlernen, können wir unsere Kinder auf unterhaltsame und unterhaltsame Weise unterrichten. Und wir müssen nicht weit reisen, um neue Ideen zu vermitteln. Ein Tagesausflug in ein historisches Dorf kann genauso lehrreich sein wie ein Ausflug auf die Malediven, um zu lernen, was unter den Wellen liegt.

 

 

# 3 SIE KÖNNEN EINE SPRACHE LERNEN

Ich habe keinen Zweifel daran, dass ich niemals fließend Spanisch gesprochen hätte, wenn ich nicht nach Lateinamerika gereist wäre. Wenn ich mich in Ländern befinde, deren Sprache ich nicht gesprochen habe, wurde mir klar, dass meine kulturelle Assimilation und Erfahrung als Ganzes unvollständig wäre, ohne die Sprache zu lernen. Dies wiederum brachte mich dazu, lokale Freunde zu haben, die ganze Zeit zu üben, Fehler zu machen und besser zu werden.

Eine weitere großartige Sache beim Erlernen einer Sprache auf Reisen ist, dass Ihr Lernprozess viel schneller als gewöhnlich ist, da jeder Tag anders wäre und Sie immer neue Leute kennenlernen würden.

Wenn Sie also vorhaben, eine neue Sprache zu lernen, oder Probleme damit haben, packen Sie Ihre Koffer und reisen Sie in das Land, dessen Sprache Sie beherrschen möchten. Während der Lernprozess für alle unterschiedlich ist, ist es am besten, langfristig zu planen. Holen Sie sich ein Langzeitvisum für Freiberufler oder Studierende. Wenn Sie beispielsweise während Ihrer Arbeit in Thailand Thai lernen möchten, können Sie ein thailändisches Nichteinwanderungsvisum erhalten. Recherchieren Sie nach Visa, wenn Sie die Sprache in einem Land offiziell lernen möchten.

 

 

# 4 REISE UNTERRICHTET SIE, MINDFULER ZU SEIN

Die Pflege von Achtsamkeit und Selbstbewusstsein ist einer der am meisten unterschätzten Gründe für Reisen. Reisen zwingt Sie, im gegenwärtigen Moment zu leben und ein Bewusstsein zu schaffen. Sie nehmen neue Gerüche, neue Sehenswürdigkeiten, neue Geräusche auf – Ihr Gehirn muss diese Überladung sensorischer Informationen verarbeiten und neue Verbindungen zwischen verschiedenen Neuronen herstellen. Wissenschaftlich gesehen verbessert Reisen tatsächlich die Gesundheit Ihres Gehirns!

Wenn Sie Achtsamkeitsgewohnheiten entwickeln, lange nachdem Sie von Ihren Reisen zurückgekehrt sind, helfen Ihnen diese neuen Gewohnheiten im täglichen Leben – in Bezug auf Glück, Stress und allgemeines Wohlbefinden. Wenn Sie im gegenwärtigen Moment leben, sind Sie nicht deprimiert über die Vergangenheit oder besorgt über die Zukunft. Ihre Wertschätzung für die kleinen Dinge steigt exponentiell!

Achten Sie also beim nächsten Reisen besonders darauf, wie Sie sich fühlen und was Sie tun

erleben in diesem Moment. Spüren Sie, wie Ihre Füße beim Gehen unter Ihnen auf den Boden treffen, wie die Textur des Lebensmittels, das Sie kauen, die verschiedenen Gerüche, die die Luft durchdringen können. Verbesserte Achtsamkeit führt zu verbesserter emotionaler Intelligenz und Reaktionskontrolle – und zu einer verbesserten Lebenseinstellung!

 

 

# 5 TÄGLICHE MAGIE ERSTELLEN

Reisen bedeutet für mich, alltägliche Magie zu erschaffen. Es ist magisch, aus unseren alltäglichen, langweiligen Leben und Routinen herauszutreten, in denen wir uns alle von Zeit zu Zeit befinden. Nur an einem anderen Ort zu sein, sich mit anderen Menschen auszutauschen und ungewöhnliche Dinge zu erleben, würzt Ihr Leben und Ihre Reise wirklich.

Das Erstaunlichste an Reisen ist, dass Sie nicht auf die andere Seite des Planeten fliegen müssen, um zu „reisen“. Ein Tagesausflug in eine Stadt, in der Sie noch nie waren, oder ein Wochenende in der Nähe werden es immer noch tun Geben Sie das gleiche Summen und Gefühl, aus Ihrer eigenen Brotdose herauszukommen. Es wird Sie in die weite Welt erweitern.

Manchmal neigen wir auch dazu, Reisen mit dem Bedürfnis nach viel Geld in Verbindung zu bringen. Dies muss jedoch nicht immer der Fall sein. Warum nicht ein Zelt und einen Esky ins Auto werfen und zu einem örtlichen kostenlosen oder kostengünstigen Camp fahren? Das einfache Sitzen unter den Sternen am Lagerfeuer in der Nacht ist der perfekte Weg, um sich wieder aufzuladen und sich wieder mit uns selbst und Mutter Erde zu verbinden.

 

 

# 6 SIE ERHALTEN EINE NEUE PERSPEKTIVE IM LEBEN

Ich habe es immer geliebt zu reisen und neue Orte zu erkunden, weil es mir eine neue Perspektive im Leben gibt. In den letzten 4 Jahren des Reisens habe ich zahlreiche Menschen in Hotels oder beim Couchsurfen getroffen und mit ihnen interagiert, um etwas Neues zu lernen. Es gibt einen Vorfall, der mir am meisten in den Sinn kommt, als ich auf Mauritius unterwegs war und bei einem Einheimischen lebte. Er war ein alter Mensch und freute sich sehr darauf, zu reisen und neue Leute kennenzulernen.

We drove along the coasts of Mauritius discussing our lives, our experiences and everything. Although I don’t have a lot of experience, he was always patient to listen to me. One thing he told me stayed with me for a really long time. He said that sometimes it is important to say things out loud or they can eat you up inside. However, this doesn’t mean you have to tell the person directly.

You can always write it down on a notepad and erase it. And that was such amazing advice and it works like a charm. In all honesty, traveling has made me more patient and receptive to other people’s perspective, and that’s one of the things I love about it.

Von admin