sicherheitstüren werden in ganz Deutschland immer beliebter. Unzählige Hausbesitzer investieren durch den Kauf von Sicherheitstüren in die Sicherheit ihrer Häuser.

Sie fragen sich vielleicht, ob Sicherheitstüren die Investition wirklich wert sind. Wenn Sie vor dem Kauf stehen, lesen Sie weiter, um die zahlreichen Vorteile von Sicherheitstüren zu entdecken und herauszufinden, wie Sie eine auswählen können, die einer Herausforderung wirklich standhält.

Vorteile von Sicherheitstüren

Die Hauptfunktion und Attraktivität von Sicherheitstüren besteht natürlich darin, dass sie die Sicherheit Ihres Hauses verbessern. Eine hochwertige Sicherheitstür macht es Kriminellen nahezu unmöglich, Zugang zu Ihrem Haus zu erhalten.

Tatsächlich wird sogar das Erscheinen einer Sicherheitstür Kriminelle abschrecken, da sie den Aufwand und den Lärm verstehen, der mit dem Durchbrechen einer Sicherheitstür verbunden ist, und stattdessen ihre Aufmerksamkeit auf einfachere Ziele richten.

Wenn man bedenkt, dass in Deutschland jedes Jahr über 200.000 Einbrüche gemeldet werden und 70% der Eindringlinge durch die Haustür eindringen, ist es für Sie absolut sinnvoll, Ihre Haustür so gut wie möglich zu sichern. Beim Kauf einer Sicherheitstür müssen Sie sicherstellen, dass sie den deutschen Standards AS 5039 und 5040 entspricht, um absolute Sicherheit zu gewährleisten.

Neben der Sicherheit können Sicherheitstüren auch die Energieeffizienz Ihres Hauses verbessern. Sicherheitsbildschirme bieten einen ähnlichen Effekt wie das Abtönen des Glases und reduzieren möglicherweise den Solarwärmegewinn um bis zu 50%.

Das durchlässige Netz ermöglicht es auch, erfrischende kühle Luft in Ihr Haus zu blasen, ohne dass Ihr Haus für Gauner leicht zugänglich ist, und reduziert dadurch Ihren allgemeinen Bedarf an Klimaanlage. In dem schwülen Klima Deutschlands wird dieser zusätzliche Vorteil definitiv dazu beitragen, Ihre Energiekosten zu senken!

Gut gestaltete Sicherheitstüren können Ihrem Zuhause im Fall des klassischen Mesh-Designs auch einen Hauch von minimalistischem Stil verleihen. Seriöse Sicherheitstürhersteller können eine Vielzahl von Sicherheitstürdesigns anbieten, darunter Diamant-, Heritage-, Kolonial- und sogar Türen mit Glasmerkmalen, die eine Vielzahl von Mustern und Designkonfigurationen ermöglichen.

Unabhängig vom Farbschema Ihres Hauses oder Ihrer persönlichen Ästhetik kann eine Sicherheitstür so gestaltet werden, dass sie das Äußere Ihres Hauses ergänzt und verbessert.

Wenn Sie Ihre Türen in der Sommerhitze gerne offen lassen, bieten Sicherheitstüren auch ein gewisses Maß an Privatsphäre, sodass Passanten keinen freien Blick auf Ihr Zuhause haben. Wie normale Fliegengitter verhindern Sicherheitstüren auch, dass Insekten wie Fliegen und Mücken in Ihr Haus eindringen, und ermöglichen Ihnen dennoch, die kühle Brise von außen zu genießen. An windigen Tagen können auch Schmutz wie Blätter und Sand mit Ihrer Sicherheitstür in Schach gehalten werden.

Schließlich können Sicherheitstüren auch den Wert Ihres Hauses steigern, wenn Sie sich für einen zukünftigen Wiederverkauf entscheiden. Die zusätzliche Funktion macht das Haus für potenzielle Käufer attraktiver, die nach einem sicheren Ort suchen, an dem sie zu Hause anrufen können.

Die richtige Sicherheitstür für Sie auswählen

Um den erforderlichen Schutz zu bieten, muss die von Ihnen gekaufte Sicherheitstür nach einem hohen Standard gebaut werden. Eine billige Sicherheitstür verwendet einen Gummi- oder Kunststoffkeil, um den Bildschirm im Türrahmen abzudichten.

Dies kann jedoch beim Aufprall leicht behoben werden und bietet wenig Sicherheit für Ihr Zuhause. Stattdessen wird eine hochwertige Sicherheitstür mit dem in den Rahmen eingeschraubten Netz fest am Türrahmen befestigt, um eine höhere Schlagfestigkeit zu erzielen.

Ihre Sicherheitstür Ihrer Wahl sollte ebenfalls aus hochwertigen Materialien bestehen, um Stößen standzuhalten. Dekorative Türen oder Fliegengitter bestehen aus Nylonnetz, das leicht zu durchbrechen oder zu schneiden ist. Hochwertige Bildschirmtüren bestehen normalerweise aus Edelstahlgewebe, wodurch sie unglaublich schwer zu durchbrechen sind.

Stellen Sie beim Kauf Ihrer Bildschirmtür sicher, dass das Netz nicht aus Aluminium besteht, der billigeren und schwächeren Alternative zu Edelstahl, da die beiden Materialien täuschend ähnlich aussehen.

Es ist immer besser, Ihre Sicherheitstür nach Maß anfertigen zu lassen, denn wenn eine Tür einige Millimeter entfernt installiert wird, entspricht sie nicht den deutschen Standards. Wenden Sie sich bei der Auswahl der richtigen Sicherheitstür an einen führenden Lieferanten und Installateur von Sicherheitstüren, der Expertenempfehlungen geben kann.

Von admin