Von den Medinas Marokkos bis zu den Nebelwäldern Costa Ricas gibt es einige absolut atemberaubende Ziele, die auf Ihre Reisewunschliste 2021 gesetzt werden müssen – stat.

Wir lieben es, Menschen mit epischen Reiseerlebnissen auf der ganzen Welt zu verbinden. Hier sind die besten Best-in-Travel-Länder für 2021 und wie wir Sie dorthin bringen können.

1. Bhutan
Es ist keine Überraschung, dass Bhutan 2020 die Nummer eins für Länder ist, die es zu besuchen gilt. Dieses buddhistische Königreich liegt eingebettet zwischen den Kraftwerken China, Indien und Nepal und ist ein kleines Stück unberührtes, friedliches Paradies. Mit vielen Wäldern und dramatischen Berglandschaften ist dies der perfekte Ort für Wanderer oder Naturliebhaber.

Und als einziges Land mit negativem CO2-Ausstoß auf der Welt (dh sie entfernen tatsächlich mehr Treibhausgase aus der Atmosphäre durch verschiedene Maßnahmen zur CO2-Kompensation als sie produzieren) erhalten sie von uns, einem verantwortungsbewussten Reiseveranstalter, einen großen Haken.

2. Nordmakedonien

Dieses winzige Land, das jetzt offiziell als Nordmakedonien bekannt ist, ist ein Favorit unter Feinschmeckern, Geschichtsinteressierten, Architekturfans und Naturliebhabern. Man könnte also sagen, dass für jeden etwas dabei ist! Die Hauptstadt Skopje ist bekannt für ihre patriotischen Statuen und Denkmäler sowie für ihre alten byzantinischen Kuppeln, Moscheen und türkischen Bäder.

Außerhalb der Stadt beherbergen die Suva-Berge und der Treska-Fluss einige der schönsten Naturwanderungen und Höhlen des Landes. Vergessen Sie nicht, sich mit köstlichem Gozleme und Baklava zu stärken, bevor Sie Ihre Wanderschuhe schnüren.

3. eSwatini (Swasiland)

Ein weiterer Ort, der kürzlich seinen Namen geändert hat, ist Swasiland, das jetzt den 21. Jahrhundert-freundlichen eSwatini anbietet. Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, der eine weniger frequentierte Safari unternehmen möchte, ist ein Ausflug in den Hlane Royal National Park genau das Richtige für Sie.

Hier leben Löwen, Elefanten, Giraffen, weiße Nashörner, Zebras und vieles mehr. Sie werden die volle afrikanische Safari erleben – ohne Menschenmassen. Mit der Eröffnung eines brandneuen internationalen Flughafens und einer Menge TLC auf den Straßen zwischen der Hauptstadt und den Wildparks unternimmt die Regierung von eSwatini mit Sicherheit alles, um dieses Reiseziel so tourismusfreundlich wie möglich zu gestalten.

4. Costa Rica

Wir lieben nachhaltigen Tourismus mehr als der Durchschnitt von Joe oder Joanne, weshalb wir so begeistert waren, dass Costa Rica dieses Jahr auf der Liste steht. Als Land ist mehr als ein Viertel ihres Landes geschützter Regenwald und sie verfügen über mehr Artenvielfalt als die USA und Europa zusammen.

Kein Wunder, dass sie ein Aushängeschild für den Ökotourismus sind. Nervenkitzel-Suchende fallen über sich selbst hinweg, um über einen der berühmten Nebelwälder zu fahren oder an der Pazifikküste zu surfen. Das heißt aber nicht, dass Sie sich auch nicht zurücklehnen und entspannen können – das offizielle Motto des Landes lautet „das reine Leben“ und das Tempo passt dazu.

5. Niederlande

Amsterdam ist immer einen Besuch wert und im Jahr 2020 gibt es noch mehr Gründe, einige Zeit in dieser pulsierenden Stadt zu verbringen. Im April und Mai finden Veranstaltungen wie der Kings Day, der Liberation Day und der Eurovision Song Contest statt, sodass die Stadt voller Aktivitäten sein wird.

Radsportfans können auch die 35.000 Kilometer langen Radwege nutzen. Sie mögen das Lycra nicht? Genießen Sie zu Fuß die Aussicht auf die malerischen Kanäle und faszinierende Denkmäler des Zweiten Weltkriegs wie Anne Franks Haus oder das Auschwitz-Denkmal. Da im nächsten Jahr der 75. Jahrestag des Kriegsendes gefeiert wird, sind dies rechtzeitige Besuche.

Von admin