Amerikas beste Bergstädte

Ob Sie nach Outdoor-Abenteuern oder einem luxuriösen Rückzugsort suchen, Amerikas beste Bergstädte bieten für jeden Reisenden etwas. Während der Wintermonate bieten diese Städte erstklassiges Skifahren und Snowboarden.

Im Sommer können Besucher Wandern, Rafting, Mountainbiken und vieles mehr genießen – sie sind wirklich das ganze Jahr über Ziele. Von Aspens unberührten Pisten und Luxushotels bis hin zu Ashevilles lebendiger Kunstszene und Leavenworths europäischem Flair bieten diese Bergstädte einzigartige Erlebnisse und atemberaubende Landschaften.

Park City, Utah

Park City liegt etwa eine Autostunde von Salt Lake City entfernt und ist vor allem für Skifahren und Sundance bekannt. Natürlich gibt es in der Stadt noch mehr als das – im Winter können Besucher Schneeschuhwandern, Snowbiken, Schneemobilfahren und vieles mehr, während Sommerreisende unter anderem Fliegenfischen, Golfen, Reiten und Rafting genießen können.

 Weiterlesen Die Menschen planen, 2021 an anderen Orten zu leben und zu arbeiten

Es gibt eine breite Palette an Unterkünften, von Airbnbs bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels. Für jedes Budget und jeden Reisestil ist also etwas dabei.

Jackson, Wyoming

Jackson, Wyoming liegt in einem der malerischsten Teile des Landes, umgeben von Bergen und Nationalparkland. Im Winter können Sie im Jackson Hole Mountain Resort Ski fahren und im Sommer die frische Luft bei Besuchen des nahe gelegenen Grand Teton National Park und des Yellowstone National Park genießen.

Das atemberaubende Amangani und Four Seasons Resort und Residences Jackson Hole bieten luxuriöse Unterkünfte, Spas und Bergblick.

Asheville, North Carolina

Asheville ist von den Blue Ridge Mountains in North Carolina umgeben und kombiniert Outdoor-Abenteuer mit dem skurrilen Charme einer Bergstadt. Die Stadt hat eine lebendige Kunstszene – die Innenstadt von Asheville ist voller Galerien und Boutiquen – und sie ist von großartigen Wanderwegen umgeben.

Sie können Asheville nicht besuchen, ohne das historische Biltmore Estate zu besuchen, ein atemberaubendes Herrenhaus, das Ende des 19. Jahrhunderts von George Vanderbilt erbaut wurde. Verlängern Sie Ihre Zeit auf dem perfekt gepflegten Anwesen mit einem Aufenthalt im The Inn on Biltmore Estate.

Taos, New Mexico

Vielleicht ist New Mexico nicht der erste Ort, an den Sie für einen Bergurlaub denken, aber Taos, eine Stadt, die von den Sangre de Cristo-Bergen umgeben ist, könnte Ihre Meinung ändern.

 Weiterlesen Australien mit den Augen eines traditionellen Verwalters des Landes auf einem unerschrockenen Rückzugsort im Daintree sehen

Neben Skifahren, Snowboarden, Wandern und Rafting können Besucher mit Lamas wandern, eine Fahrt mit dem Heißluftballon unternehmen oder die heißen Quellen genießen. Das Hotel Luna Mystica bietet einzigartige Unterkünfte in charmanten Vintage-Anhängern.

Stowe, Vermont

Diese Bergstadt in Vermont ist ein ganzjähriges Reiseziel mit Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren und Eislaufen im Winter, Wandern im Sommer und Bewundern des farbenfrohen Laubes im Herbst.

Entscheiden Sie sich für einen Aufenthalt in der Lodge am Spruce Peak für den Zugang zum Ski-In / Ski-Out oder genießen Sie die zahlreichen Annehmlichkeiten im Topnotch Resort.

Aspen, Colorado

Keine Liste der besten Bergstädte Amerikas wäre vollständig ohne das renommierte Ski- (und Après-Ski) Reiseziel Aspen, Colorado.

Wie Park City hat Aspen für jeden etwas zu bieten: unberührte Pisten, erstklassige Einkaufsmöglichkeiten, fantastische Restaurants und mehrere Luxushotels, darunter das St. Regis Aspen Resort, das ein typisch Aspen-Erlebnis mit gehobenen Unterkünften und täglichem Champagner-Säbel bietet und das Remède Spa.

Von admin